02.11.21
Tickets »Niemehrzeit« und »Papa stirbt, Mama auch«. , Leben und Sterben der Eltern als literarischer Stoff. Lesung und Gespräch in Berlin

»Niemehrzeit« und »Papa stirbt, Mama auch«. Leben und Sterben der Eltern als literarischer Stoff. Lesung und Gespräch 02.11.21 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Dienstag 02.11.21
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu »Niemehrzeit« und »Papa stirbt, Mama auch«. Berlin


Informationen

WICHTIG

Für alle Ticketinhaber·innen: Unserem Hygieneplan zur Covid19-Prävention entsprechend benötigen Sie für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (2 Wochen zurückliegend), ein negatives PCR- oder Antigen-Schnelltest-Ergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, bzw. einen Nachweis über Ihre Genesung (nicht älter als 6 Monate).

English: Important information for all ticket holders: In keeping with our hygiene and safety measures for COVID-19 prevention, you need to present proof of being fully vaccinated (second dose at least two weeks previous), results of a negative PCR or antigen rapid test taken within the past 24 hours, or proof of recovery from COVID (no more than six months ago).

Im Innenbereich besteht Maskenpflicht (FFP2- / FFP3-Masken oder OP- / Medizinische Masken), auch während der Veranstaltungen auf den Sitzplätzen. Im Außenbereich sind keine Masken notwendig. Bitte beachten Sie die geltenden Mindestabstände.

Leider können wir keine Speisen anbieten und Getränke nur in Flaschen ausgeben.


Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen


Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


»Niemehrzeit« und »Papa stirbt, Mama auch« 

Leben und Sterben der Eltern als literarischer Stoff 

Christian Dittloff und Maren Wurster in Lesung und Gespräch 

Moderation: Daniela Dröscher

 Vor Ort im Saal 


Während Maren Wurster den Stoff ihres Schreibens als ›Sprung‹ bezeichnet, ist es für Christian Dittloff das Motto ›Kill your Darlings‹, das ihn ins Schreiben bringt. Beide sprechen an diesem Abend mit Daniela Dröscher über ihre neuen Bücher und diese Stoffe. Sowohl Wurster als auch Dittloff zeichnen autobiografisch den Verlust der Eltern und den Prozess ihrer Trauer nach. In »Niemehrzeit« (Berlin Verlag, 2021) betrachtet und reflektiert Christian Dittloff die prägenden Beziehungen seines Lebens, während er Abschied von seinen sterbenden Eltern nimmt. Auch Maren Wursters Buch »Papa stirbt, Mama auch« (Hanser Berlin, 2021) thematisiert den Verlust der Eltern und den Abschied von geliebten, aber zuweilen auch fremd erscheinenden Menschen. Die Autor·innen erforschen das Leben ihrer Eltern, ihre Trauer und gehen ihren eigenen Spuren nach. Die Reihe Stoffe wird im Rahmen des Programms Neustart Kultur unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und der Beauftrag­ten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

8 € / 5 €

Restkarten können am Abend vor Ort erworben werden, sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein. Es besteht kein Anspruch.


Bildnachweise: 

Christian Dittloff © Christian Werner

Maren Wurster © Paula Winkler