26.10.22
Tickets »Verabredungen mit einem Dichter: Michael Krüger«, Filmvorführung und Lesung mit Michael Krüger in Berlin

»Verabredungen mit einem Dichter: Michael Krüger« Filmvorführung und Lesung mit Michael Krüger 26.10.22 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Mittwoch 26.10.22
Einlass: 18.00, Beginn: 19.00
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets – »Verabredungen mit einem Dichter: Michael Krüger« Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
regulär8,00 € 
ermäßigt* 5,00 € 

Informationen

Bitte achten Sie auf unsere aktuell geltenden Coronaschutzmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

MITTWOCH | 26. Oktober| 19.00 Uhr

»Verabredungen mit einem Dichter: Michael Krüger«


Filmvorführung und Lesung mit Michael Krüger


Moderation: Thomas Geiger

Das Lebenswerk von Michael Krüger kurz zu beschreiben muss scheitern: Erzähler, Lyriker, Herausgeber, Zeitschriftenmacher, Anstifter, Vermittler und vor allem einer der maßgeblichen Verleger dieser Republik sind vielleicht die wichtigsten Rollen, die er im literarischen Feld einnahm, aber sicher noch nicht alle. Michael Krüger, Jahrgang 1943, hat einen großen Teil seiner Kindheit und Jugend im Südwesten Berlins verbracht. Das ist der Schleichers Buchhandlung und dem LCB Anlass genug, einen Abend auszurichten, um den soeben in die Kinos gekommenen Film »Verabredungen mit einem Dichter: Michael Krüger« (91 Min.) von Frank Wierke zu präsentieren. Der Film konzentriert sich fast völlig auf Krüger, seinen Umgang mit Literatur und Natur und mit seiner Herkunft  – und wie daraus Dichtung entsteht. Nicht nur im Film erinnert er sich an seine Zeit in Nikolassee, auch in dem fast zeitgleich in der Edition 5plus erschienenen Erinnerungsband »Das Strandbad« erzählt er von seiner Kindheitslandschaft. Im Anschluss an den Film liest Michael Krüger aus dem Buch und unterhält sich mit Thomas Geiger. In Zusammenarbeit mit der Schleichers Buchhandlung, die als Teil der Buchhandlungskooperation 5plus die Edition 5plus herausgibt. Wir danken dem RFF – Real Fiction Filmverleih e.K. für die freundliche Überlassung der Aufführungsrechte. 

Eintritt 8 € / 5 €.

Bildnachweis: © Mirella Weingarten