10.09.19
Tickets KÖRPER·TEXTE IV, Nichts soll sie an der Umarmung hindern in Berlin

KÖRPER·TEXTE IV Nichts soll sie an der Umarmung hindern 10.09.19 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Dienstag 10.09.19
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu KÖRPER·TEXTE IV Berlin


Informationen

Mit Mischa Badasyan, Ulrike Feibig, Allia Sadeghipour und Angelika Waniek

Im vierten Teil der Reihe KÖRPER·TEXTE bewegen sich vier Künstler·innen in vier Räumen des LCB entlang der Grenze zwischen Sprachkunst und Performance. Die aktivistischen Arbeiten von Mischa Badasyan befassen sich mit aktuellen politischen und sozialen Themen wie Fremdheit, Rassismus, Gewalt und Diskriminierung. Gleichzeitig feiern sie Intimität, den menschlichen Körper und zwischenmenschlichen Kontakt. Die LCB-Stipendiatin Ulrike Feibig analysiert in ihrer Performance die Trau- und Trauerbräuche in verschiedenen Kulturkreisen. Sie spielt mit Motiven aus volkstümlichen Texten, ritualisierten Berührungen, dem Ver- und Enthüllen bestimmter Körperteile sowie mit Aberglauben und Zauberei. Allia Sadeghipour setzt sich mit Selbstermächtigung und Migration auseinander. In einem performativen Gespräch mit dem Publikum verbindet sie bekannte Redebeiträge und macht den Raum zur Weltbühne. Die Performerin und Medienkünstlerin Angelika Waniek reflektiert anhand von realen und fiktiven Geschichten (Frauen)Körper, deren Gestaltungsmöglichkeiten, Erfahrungen und gesellschaftliche Projektionen. Durch performatives Erzählen stellt sie kulturelle und historische Narrative in Frage.

Weitere Tickets an der Abendkasse!

[Bild: Mischa Badasyans »Weil ich dich liebe« © Abdulsalam Ajaj]

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren