18.09.19
Tickets KLAGENFURT REVISITED,  in Berlin

KLAGENFURT REVISITED 18.09.19 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Mittwoch 18.09.19
Einlass: 14:30, Beginn: 13:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu KLAGENFURT REVISITED Berlin


Informationen

Symposion: 14.30 – 17.30 h
Abendveranstaltung (Eintritt 5 / 8 Euro): 19:30 h
Lesungen und Gespräch: Angela Krauß, Katja Lange-Müller und Uwe Saeger
Moderation: Thomas Geiger

Bald jährt sich zum dreißigsten Mal der Fall der Berliner Mauer. Keinen Kilometer entfernt von der Österreichischen Botschaft in Tiergarten, wo sich heute wieder der Potsdamer Platz erhebt, war Stadtbrache. Aus Anlass des Jahrestags wollen das Literarische Colloquium Berlin und das Österreichische Kulturforum an ein ganz besonderes Kapitel deutschsprachiger Literaturbeziehungen erinnern. Der Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb war ein einmaliger Ort deutsch-deutscher Literaturbeziehungen – quasi auf neutralem Boden.
In Vorträgen von Literaturhistorikern soll der Literaturbetrieb jener Jahre, vor allem in Hinsicht auf die deutsch-deutschen Literaturbeziehungen, untersucht werden. Außerdem sollen als Zeitzeugen Mitglieder der Jury zu Wort kommen.
Im Rahmen des Symposiums am LCB wird die Innsbrucker Zeithistorikerin Andrea Breit allgemein über die Beziehungen DDR – Österreich sprechen. Doris Moser hält ihren Vortrag zur Geschichte des Bachmann-Preises und Roland Berbig gibt im Gespräch Auskunft über Literaturpreise und Literaturförderung in der DDR.
Um 19.30 Uhr lesen Angela Krauß, Katja Lange-Müller und Uwe Saeger bei einer Abendveranstaltung aus ihren Siegertexten aus den achtziger Jahren und berichten über ihre Erfahrungen in Klagenfurt. Darüber hinaus wird über die Bedeutung von Literaturpreisen und Stipendien als solche gesprochen. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Preußische Seehandlung.

Die Teilnahme am Symposium ist frei. Um Anmeldung unter geiger@lcb.de wird gebeten.

Weitere Tickets für die Abendveranstaltung an der Abendkasse!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren