Buchvorstellung

Lana Lux »Jägerin und Sammlerin« 21.04.20 in Berlin, Literaturhaus Berlin

Dienstag 21.04.20
Einlass: 18:45 Uhr. Freie Platzwahl. Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen (spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)., Beginn: 19:30 Uhr
Literaturhaus Berlin , Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Tickets zu Lana Lux »Jägerin und Sammlerin« Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
regulär7,00 € 
ermäßigt 4,00 € 

Informationen

Nach ihrem vielbeachteten Debüt »Kukolka« erzählt Lana Lux in ihrem neuen Roman von einer komplizierten Mutter-Tochter- Beziehung, die durch den Verlust der Heimat noch schmerzhafter wird. Ihre Protagonistin Alisa ist zwei Jahre alt, als sie mit ihren Eltern aus der Ukraine nach Deutschland zieht. Aber das Glück lässt auch im neuen Land auf sich warten, denn die Mutter ist unzufrieden und strebt nach mehr, als ihr der viel ältere Mann bieten kann. Ihre Tochter Alisa bleibt ihr fremd. Und so kämpft Alisa Jahre später als junge Frau mit Bulimie und Binge-Eating, gibt ihrer Krankheit, die sie immer begleitet und zunehmend dominiert, gar den Namen Mia. Über den Kampf mit der Mutter und gegen den eigenen Körper spricht Lana Lux mit dem  Schriftsteller, Journalisten und Musiker Dmitrij Kapitelman.

Lana Lux »Jägerin und Sammlerin«
Aufbau Verlag, 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren