25.01.22
Tickets »Das Paradies meines Nachbarn«, STOFFE. Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? in Berlin

»Das Paradies meines Nachbarn« STOFFE. Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? 25.01.22 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Dienstag 25.01.22
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu »Das Paradies meines Nachbarn« Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
regulär 8,00 € 
ermäßigt* 5,00 € 

Informationen

WICHTIG

Tickets für den Besuch vor Ort können Sie nur online über www.lcb.de sowie in unserem Ticketshop erwerben. Restkarten können am Abend vor Ort erworben werden, sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein. Es besteht kein Anspruch.

Ab sofort gilt bei uns die 2G+-Regelung: Sie benötigen für die Teilnahme an allen LCB-Veranstaltungen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (mindestens 2 Wochen zurückliegend) oder einen Nachweis über Ihre Genesung (nicht älter als 3 Monate). Analog zu den neuen Bestimmungen für den Besuch von Einrichtungen der Gastronomie benötigen Sie zudem ein tagesaktuelles negatives Testergebnis (Schnelltest oder PCR-Test; davon ausgenommen sind Personen mit Boosterimpfung). Als Nachweis müssen digital lesbare Impfzertifikate oder Genesenenzertifikate vorgelegt werden, der tagesaktuelle Test kann auch analog nachgewiesen werden. Die Vorlage eines Impfausweises in Papierform ohne digital lesbaren QR-Code oder ein aktueller Testnachweis allein reichen für den Besuch nicht mehr aus.

Ausgenommen sind Personen unter 18 Jahre sowie Personen, die nachweislich (ärztliches Attest) nicht geimpft werden können. Diese Personengruppen benötigen ein tagesaktuelles negatives Testergebnis (Schnelltest oder PCR-Test).

Im Innenbereich besteht Maskenpflicht (FFP2- / FFP3-Masken oder OP- / Medizinische Masken), auch während der Veranstaltungen auf den Sitzplätzen. Im Außenbereich sind keine Masken notwendig. Bitte beachten Sie die geltenden Mindestabstände.

Leider können wir derzeit noch keine Speisen anbieten und Getränke nur in Flaschen ausgeben.

Haustiere dürfen nicht mit zu unseren Veranstaltungen gebracht werden.

 

English: Important information for all ticket holders: In keeping with our hygiene and safety measures for COVID-19 prevention, you need to present proof of being fully vaccinated (second dose at least two weeks previous) or proof of recovery from COVID (no more than six months ago). In addition, you will need a negative test result (rapid test or PCR test) of the same day, if you cannot prove a booster vaccination. Persons under 18 years of age and persons who demonstrably (medical certificate) cannot be vaccinated are excluded. These groups of people require a negative test result (rapid test or PCR test) of the same day. 

In the indoor area, masks are compulsory (FFP2 / FFP3 masks or surgical / medical masks), even during the events in the seats. No masks are required in the outdoor area. Please observe the applicable minimum distances.

Unfortunately, we are unable to offer food at this time and can only serve bottled beverages.

Pets are not allowed to be brought to our events.


Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen


Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.


»Das Paradies meines Nachbarn«
Lesung und Gespräch: Nava Ebrahimi
STOFFE. Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?
Moderation: Maryam Aras

Im Sommer 2021 wurde die in Teheran geborene, in Köln aufgewachsene und seit 2012 in Graz lebende Schriftstellerin Nava Ebrahimi für ihren Text »Der Cousin« mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Ebenfalls 2021 veröffentlichte sie im Leykam Verlag ihr drittes Buch »Einander«, das sich aus ihren Texten und Illustrationen der Grafikerin Sabine Presslauer zusammensetzt. Das Buch wagt ein Experiment, denn es lädt nicht nur zum Lesen und Betrachten, sondern vor allem zum Mitmachen ein. Es geht um menschliche Begegnungen und Gespräche mit engen Vertrauten: Was wissen wir eigentlich über die, die uns am nächsten stehen, und worüber wollen wir mit ihnen ins Gespräch kommen?

Über ihre Bücher und ihren Schreib-Stoff »Ankommen / Nicht ankommen« spricht Nava Ebrahimi mit der Literaturkritikerin und Publizistin Maryam Aras. 

Die Reihe Stoffe wird im Rahmen des Programms Neustart Kultur vom Deutschen Literaturfonds und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt.

8 € / 5 €

Bildnachweis:
© Peter Rigaud