09.08.24
Tickets Coming Out, Inviting In | Tag I,  in Berlin
Festival

Coming Out, Inviting In | Tag I 09.08.24 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin

Freitag 09.08.24
Einlass: 13:00, Beginn: 14:00
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets – Coming Out, Inviting In | Tag I Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Tagesticket | Tag I8,00 € 
ermäßigt* 5,00 € 

Informationen

FREITAG, 9. August 2024

Festivaltag I

Mit arjunraj, Ju Bavyka, Lion Christ, Michaela Dudley, Mátyás Dunajcsik, Angélica Freitas, Djamila Grandits, Pol Guasch, Patricia Hempel, Heinrich Horwitz, Jayne-Ann Igel, Stephan Lohse, Paulita Pappel, Sasha Marianna Salzmann, Antje Rávik Strubel, Maë Schwinghammer, Lara Sielmann, Sarah Claire Wray und Hengameh Yaghoobifarah 

Konzert: Zuckerklub


Coming Out, Inviting In

Festival in deutscher Sprache. 

Kuratiert von Anna Hetzer, Thorsten Dönges und Jeffrey Trehudic

Design: Reese Puglisi

Ein Coming Out ist scheinbar fester Bestandteil der Biografien von queeren Menschen. In zahlreichen kanonischen Werken der Literatur und des Films wird es erzählt, mal als riskante Zäsur, mal als befreiender Übergang. Kann es in einem Leben mehrere Outings geben, welche Spuren hinterlassen sie, und in welchem Alter? Wie verhalten sich Coming-of-Age-Narrative, Held∙innengeschichten oder Bildungsromane dazu? Oft sind Coming Outs mit aktivistischen Anliegen verbunden. Sie sind privat und stets politisch. Längst ist das Konzept des Coming Out jedoch nicht unhinterfragt. Wie wird es aus intersektionalen Perspektiven betrachtet? Was bedeutet ein Inviting In? Wie sieht eine Gesellschaft aus, in der sich ein Outing erübrigt? Welche Rolle spielt die Literatur als (Auto-)Fiktion, als Archiv, als Entwurf von Narrativen? Wo sind Spielfilme, Comics, Pornos Orte der Selbstimagination? Und wo (er-)findet die Lyrik ihre Sprache? Was erzählen historische Quellen? Wie recherchieren Schreibende und wie nähern sich Texte der historischen Komplexität queerer (Un-)Sichtbarkeit? Vom 8. bis zum 10. August 2024 kommen wir im LCB zusammen, um gemeinsam über Coming Out – oder doch Inviting In? – zu diskutieren, Texte zu lesen, Performances und Konzerte zu erleben und um zu feiern.

Das Festival Coming Out, Inviting In ist ein Projekt des LCB mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt und wird präsentiert von SIEGESSÄULE und Missy Magazine.


PROGRAMM

Freitag, 9. August

14.00 Uhr | Flung out of space. Im Film.

Panel mit Heinrich Horwitz, arjunraj, Paulita Pappel und Sarah Claire Wray

Moderation: Djamila Grandits

16.00 Uhr | Performance mit Michaela Dudley

16.30 Uhr | Aus der Tiefe. Literarische Archive.

Panel mit Jayne-Ann Igel, Stephan Lohse, Sasha Marianna Salzmann und Antje Rávik Strubel

Moderation: Lara Sielmann

18.00 Uhr | Performance mit Maë Schwinghammer

18.30 Uhr | Picknick und Videos

19.30 Uhr | Lesungen

Bühne 1: Patricia Hempel, Lion Christ, Mátyás Dunajcsik

Bühne 2: Hengameh Yaghoobifarah, Ju Bavyka, Pol Guasch, Angélica Freitas

21.00 Uhr | Zuckerklub live


Zum Festival kuratiert Luca Mael Milsch ein digitales Atelier auf vooo.space mit Beiträgen von Selby Wynn Schwartz.

Graphic Recording: Noëlle Kröger und Lena Winkel


Weitere Informationen unter: www.lcb.de