26.07.19
Tickets Regenbögen über Madagaskar - Am Vorabend des CSD, Vortrag und Lesung mit Karl Kelschebach und Madeleine Kneissig in Berlin

Regenbögen über Madagaskar - Am Vorabend des CSD Vortrag und Lesung mit Karl Kelschebach und Madeleine Kneissig 26.07.19 in Berlin, Literaturhaus Lettrétage

Freitag 26.07.19
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Literaturhaus Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Tickets zu Regenbögen über Madagaskar - Am Vorabend des CSD Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Regenbögen über Madagaskar - Am Vorabend des CSD0,00 € 

Informationen

Wie lebt es sich als Schwuler in Madagaskar? Diese Frage begleitete Karl Kelschebach, Mitglied der Klaus-Mann-Initiative, auf seiner Reise in das stark religiös geprägte Land im Indischen Ozean.

Antworten fanden sich in den Bars einer schillernden Bohème, versteckten Szene-Treffs – und der ersten Prosasammlung, die Einblicke in Madgaskars schwule Lebenswelten gewährt: Mémoires d‘un jeune gay dérangé. Texte daraus werden in französischer und deutscher Sprache vorgetragen und gemeinsam mit den Gästen als Zeugnisse einer facettenreichen (Sub-)Kultur erkundet. Gespräche bei einem kühlen Getränk runden den Abend ab.

Der Abend wird von der KLAUS MANN INITIATIVE BERLIN e. V. veranstaltet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren