01.09.21
Tickets Stoffe: Leben – Stadt – Körper, Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? in Berlin

Stoffe: Leben – Stadt – Körper Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? 01.09.21 in Berlin, Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Mittwoch 01.09.21
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Literarisches Colloquium Berlin e.V., Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tickets zu Stoffe: Leben – Stadt – Körper Berlin


Informationen

WICHTIG

Für alle Ticketinhaber·innen: Unserem Hygieneplan zur Covid19-Prävention entsprechend benötigen Sie für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (2 Wochen zurückliegend), ein negatives PCR- oder Antigen-Schnelltest-Ergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, bzw. einen Nachweis über Ihre Genesung (nicht älter als 6 Monate).

für Inhaber · innen  von Allwettertickets: Für den Fall der Verlegung der Veranstaltung wegen schlechten Wetters in die Innenräume des LCB behält diese Karte ihre Gültigkeit. Im Innenbereich besteht Maskenpflicht, auch während der Veranstaltungen auf den Sitzplätzen. Im Außenbereich sind keine Masken notwendig.

für Inhaber · innen  von Gutwettertickets: sollte die Veranstaltung nach drinnen verlegt werden müssen, melden wir uns am Tag der Veranstaltung bis 13 Uhr per Mail mit einer Absage. In diesem Fall wird die Vorauszahlung automatisch rückerstattet. Ebenfalls wird das Ticket erstattet, wenn die Veranstaltung draußen wegen schlechten Wetters abgebrochen werden muss.


Bitte beachten Sie die geltenden Mindestabstände.

Leider können wir keine Speisen anbieten und Getränke nur in Flaschen ausgeben.


https://lcb.de/hinweise-zum-besuch-der-veranstaltungen


Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Stoffe: Leben – Stadt – Körper

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?
Emma Becker, Iris Hanika und Thorsten Krämer
im Gespräch mit David Wagner
Musik: This is HardChor
Open Air vor Ort (bei schlechtem Wetter im Saal) und im Livestream auf lcb.de

David Wagner ist einer der vielseitigsten und witzigsten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Auch bei der Auswahl der Gäste seines Stoffe-Abends bewies er ein glückliches Händchen, denn kaum hatte er Iris Hanika (»Echos Kammern«, Droschl, 2020) vorgeschlagen, wurde sie mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2021 ausgezeichnet. Mit dabei sind außerdem der Wuppertaler Autor Thorsten Krämer, dessen neuer Lyrikband »Schwankungen der Füllhöhe« Gedichte aus dem Zeitraum 1995 bis 2018 versammelt (Elif Verlag, 2019), sowie die Berliner Schriftstellerin Emma Becker, deren mehrfach ausgezeichneter Roman »La Maison« (aus dem Französischen von Claudia Steinitz, Rowohlt, 2020) vom Alltag Berliner Sexarbeiterinnen erzählt. Gemeinsam tasten die vier nach den Stoffen ihres Schreibens und sprechen über ihre Bücher. Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgt This is HardChor mit Liedern, die vom Leben, von Städten und von Körpern singen. Die Reihe Stoffe wird im Rahmen des Programms Neustart Kultur unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 8 € / 5 € (digital kostenfrei)


Fotot Iris Hanika ©Villa Massimo Alberto Novelli, Emma Becker ©Pascal Ito Flammarion, Thorsten Krämer ©Privat, David Wagner ©Linda Rosa Saal